Druckansicht der Internetadresse:

Kulturwissenschaftliche Fakultät

Facheinheit Geschichte

Seite drucken

Prof. h.c. Dr. Hans-Martin Hinz

Prof. h.c. Dr. Hans-Martin Hinz ist seit 2014 Honorarprofessor der Universität Bayreuth.

Zur PersonEinklappen

Er war von 2012 bis 2016 Präsident des Weltmuseumsverbandes ICOM und von 1991 bis 2012 Mitglied der Geschäftsführung des Deutschen Historischen Museums in Berlin. ICOM ist mit 30.000 Mitgliedern in 140 Ländern einer der größten Kulturverbände der Welt, der Beobachterstatus in der UNESCO genießt. Seit 1995 (seit 1997 in Bayreuth) unterrichtet Prof. h.c. Dr. Hinz an Universitäten weltweit. Sein besonderes Augenmerk gilt den globalen Herausforderungen der Museumsarbeit sowie der besonderen ethischen Verantwortung für kulturelles Erbe weltweit. Hinz war u.a. bei der Vorbereitung und Gründung des Deutsch-Russischen Museums in Berlin-Karlshorst, des Alliierten Museums und der Gedenkstätte Berliner Mauer beteiligt. Er berät die Bundesregierung als Mitglied im Deutschen Kulturrat und in der deutsch-französischen Kommission für die Rückführung kriegsbedingt verlagerter Kulturgüter.

KontaktEinklappen

derzeit keine weiteren Informationen


Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Jan-Otmar Hesse

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt